Zubereitungszeit
20
min

Spinat Plätzli mit Griechischem Salat

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
20
min
Teilen auf
Zutaten
2
PERSONEN
  • 2-4 Spinat Plätzli (Findus)
  • 1 gelbe Peperoni
  • 2 Tomaten
  • 2-3 Gurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 180 g schwarze Oliven, entkernt
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 tl Salz
  • 1 tl Oregano
  • 4 EL Natur Joghurt 

  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Abrieb einer Zitrone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Petersilie, fein gehackt
  • 1 tl Salz
  • 1/3 Gurke, geschält 
Gut zu wissen
Salat hört sich für viele eher langweilig an. Ein paar grüne Blätter, etwas Sauce und fertig. Nicht so beim frischen Griechischen Salat aus Gurke, Tomate, roter Zwiebel, Peperoni und schwarzen Oliven – ein simples Dressing um das Ganze zu perfektionieren.
Zubereitung

 

Vor- und Zubereitung:

Salat:
1. Schneiden Sie die Peperoni und 2/3 der Gurke in schmale Streifen, die Tomaten und die rote Zwiebel in kleine Würfel und die Oliven in Scheiben 


2. Für das Dressing geben Sie Olivenöl, Zitronensaft, Oregano und Salz in ein Glas, verschliessen dieses gut und schütteln das Dressing, bis eine homogene Masse entsteht. 



3. Geben Sie das Dressing zu dem geschnittenen Gemüse und vermengen Sie es gut.

Joghurt Sauce: 


1. Schneiden Sie die geschälte Gurke in grobe Stücke, dann geben Sie alle Zutaten, ausser der Petersilie in den Mixer und vermengen die Masse bis sie keine Klümpchen mehr hat.

2. Wenn die Masse gut vermengt ist, fügen Sie die gehackte Petersilie hinzu. Am besten lagern Sie die Sauce bis kurz vor Verzehr im Kühlschrank

Nun müssen nur noch die Findus Spinat Plätzli gemäss Anleitung im Ofen gebacken werden und schon ist alles bereit zum Anrichten. Eine grosse Portion Salat, ein bis zwei Findus Plätzli und etwas Joghurt Sauce zum Dippen und schon haben Sie ein wunderbar erfrischendes Frühlingsgericht.

Tipp: Damit sich die verschiedenen Geschmäcker des griechischen Salates optimal entfalten können, lohnt es sich, diesen noch 1 - 2 Stunden stehen zu lassen.

Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen