Zubereitungszeit
45
min

Schoggi-Salami

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
45
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 250 g Butterkekse
  • 250 g Butter
  • 1 Tafel dunkle Schokolade (Kakaoanteil 50-65%) z.B Cailler Crémant 64%
  • 2 EL Rohrzucker
  • 2 EL Kakao z.B Cailler Cuisine Kakaopulver
  • 1 ganzes, verquirltes Ei
  • Wenig Puderzucker
Gut zu wissen
Wusstest Sie, dass Zuckerrohr zu der Familie der Gräser gehört? Ein Grashalm kann bis zu sechs Zentimeter dick werden! Durch das Pressen der Halme kann ein Saft gewonnen werden, und wenn dieser dann noch getrocknet wird, entsteht Zucker.
Zubereitung

Vor- und Zubereitung:

1. Butter und Schokolade in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis beide geschmolzen sind. Leicht auskühlen lassen.

2. Kekse zerkrümeln und in eine grosse Schüssel geben. Tipp: geben Sie die Kekse in einen grossen Tiefkühlbeutel und zerkleinern Sie sie mit Hilfe eines Walholzes.

3. Butter-Schokoladenmischung in die Schüssel zu den zerkrümelten Keksen geben und umrühren. Das verquirlte Ei, den Kakao und den Rohrzucker zur Masse geben und nochmals gut umrühren.

4.  Ein Blatt Ofenpapier auf die Arbeitsfläche legen. Die Schokoladen-Keks-Masse quer über das Papier verteilen und mit dem Backpapier vorsichtig aufrollen, sodass eine Salamiform entsteht. Von allen Seiten gut festdrücken. Den Papierüberschuss rechts und links unter die Schokoladen-Salami klappen.

5. 1 Stunde in den Kühlschrank legen zum Auskühlen.

6. Vor dem Servieren mit wenig Puderzucker bestäuben und einreiben, damit die Salami noch echter aussieht!

Die Schoggi-Salami kann auch gut im Voraus zubereitet und im Tiefkühler aufbewahrt werden. In diesem Fall zusätzlich mit Klarsichtfolie umwickeln.

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen