Zubereitungszeit
20
min

Prinzessin auf der Erbse Lasagne

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
20
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 200 g Cherry-Tomaten
  • 50 g Reibkäse
  • 2 Scheiben Schinken
  • 1 Zucchini
  • 150 Erbsen (tiefgefroren)
  • 6 Blätter Lasagne
  • 500 ml Béchamelsauce (z.B Thomy Sauce Béchamel)
Gut zu wissent
Wussten Sie, dass auch die Blüten der Zucchini essbar sind? Gefüllt mit Gemüse, Paniermehl und Käse ergeben sie eine leckere Beilage zu einem sommerlichen Essen.
Zubereitung

Vor- und Zubereitung:

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.

Erbsen auftauen lassen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Schinken in Würfel schneiden. Tomaten waschen und halbieren.

In eine eckige Auflaufform (ca. 16 x 25 cm) ca. 3 EL Sauce auf den Boden der Form streichen. 2 Nudelplatten darauflegen und ca. 3 EL von der Sauce darauf verteilen. Bis auf ein paar Stücke, Erbsen darauf verteilen.

2 Nudelplatten darauf legen, ca. 5 EL Sauce, Schinkenwürfel, Zucchinischeiben, ca. 5 EL Sauce und 2 Nudelplatten einschichten. Die restliche Sauce darauf streichen. Mit den Tomatenhälften belegen. Mit Reibkäse bestreuen und die übrigen Erbsen darauf verteilen. Im Backofen ca. 35 Min. backen.

Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen