Pizza-Mäuse

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Teilen auf
Zutaten
2
PERSONEN
  • 1 LEISI Flammenkuchenteig (rund)
  • 4 tl Tomatensauce
  • 2 grosse Champignons
  • 4 entkernte schwarze Oliven
  • 8 Maiskörner
  • 1/2 Mozzarella, gerieben (mit der Röstiraffel)
  • Schnittlauch
Gut zu wissen
Die Pizzamäuse servieren Sie am besten mit einem gemischten Salat.
Zubereitung


Zutaten für:

2 Kinder


Zubereitung:

Den Backofen auf 230°C (ohne Umluft) vorheizen.
Den Flammenkuchenteig in 8 gleich grosse Stücke schneiden, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auslegen und mit Tomatensauce bestreichen.
Die Champignons in gleichmässige Scheiben und die Oliven in Rondellen (Augen) schneiden bzw. halbieren (Nasen).

Jedes Kind kann nun 4 Tranchen nach belieben dekorieren.
Für die Mäuse die Champignons als Ohren und für Augen und Nase Olivenrondellen bzw. –hälften verwenden. Die Augen zusätzlich mit den Maiskörnern ergänzen. Der Schnittlauch dient für die Schnurrhaare.
Zum Schluss den Mozzarella darüber verteilen und nach Belieben mit etwas Pfeffer und getrocknetem Origano oder Pizzakräutern würzen.

Die Stücke in der Mitte des Ofens ca. 10 Minuten backen.
 

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen