Zubereitungszeit
15
min

Nudelgratin mit Fleisch vom Vortag

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
15
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 450 g Teigwaren, z.B. Fusilli
  • 150 g Fleischreste vom Vortag
  • Reibkäse
  • 2.5 dl Tomatensauce
  • 1 grosse Zwiebel
  • Gewürzmischung Provence
  • Butter
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung

1. Backofen auf 180 ° C vorheizen.

2. Nudeln in Salzwasser kochen, dann abtropfen lassen, etwas Butter hinzufügen und gut durchmischen.

3. Den geriebenen Käse hinzufügen und etwas ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Fleisch hacken.

4. Die Zwiebel schälen, klein hacken und in etwas Olivenöl anbraten.

5. Das Fleisch, die Tomatensauce, Salz, Pfeffer und Kräuter hinzufügen. Anschliessend 3 Minuten köcheln lassen.

6. Den Grossteil der Käsenudeln in einer tiefen Backform ausbreiten und dann Fleisch und Tomaten dazugeben.

7. Danach mit restlichen Nudeln bedecken und mit noch mehr geriebenen Käse bestreuen. 30 Minuten im Ofen backen.

8. Guten Appetit!

Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen