Zubereitungszeit
20
min

Mini Quiches mit Schinken und Käse

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
20
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 1 pack Blätterteig (z.B. Leisi)
  • 100 g Schinkenwürfeli
  • 150 g Gouda (gerieben)
  • 2 Eier
  • 200 g Frischkäse
  • Pfeffer
  • Salz
  • Bund Peterli
Gut zu wissen
Die Mini-Quiches eignen sich hervorragend zum Brunch oder als leckerer Fingerfood für einen Partysnack. Auch als kleiner Happen am Abend bleiben sie sicherlich nicht stehen.
Zubereitung

Zubereitung:

  • Schinkenwürfeli, Käse, Eier und Frischkäse miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Aus dem Blätterteig 12 Kreise mit einem Durchmesser von rund 2 cm ausstechen. Die Kreise dünn und rund auswallen, in die Muffinblechmulden drücken und mit der Gabel mehrfach einstechen. Die Frischkäse-Schinkenmischung in den Teigmulden verteilen.
  • In dem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen, bis die Oberfläche der Quiches goldbraun sind. Dann aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen und mit frischem Peterli garnieren.
Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen