Zubereitungszeit
20
min

Leckere Fruchtspiesse mit Quarkdipp zum Znüni

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
20
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 1 Nektarinen
  • 250 g Erdbeeren
  • 2 Kiwi
  • 1 Banane
  • 1 Kleiner Bund Trauben
  • 1 Vanilleschote
  • Zitronensaft
  • 3 EL Orangensaft
  • 1/2 abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
  • 200 g Magerquark
Gut zu wissen
Ein optimales Znüni oder Zvieri für Ihren Sprössling besteht aus einer Frucht/einem Gemüse und kann bei Bedarf mit einer Portion Milch- oder Getreideprodukt sowie Nüssen ergänzt werden.
Zubereitung

1. Nektarine, Erdbeeren und Kiwi waschen und trocken tupfen.

2. Nektarine entsteinen. Banane schälen.

3. Alle Früchte in mundgerechte Stücke schneiden, auf einen Holzstab aufspiessen und mit Zitonensaft beträufeln.

4. Vanillemark aus dem Vanillestängel entfernen und mit dem Orangensaft vermischen.

5. Quark mit der abgeriebenen Orangenschale und Vanille-Orangensaftmischung verrühren und zu den Fruchtspiessen servieren. 

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen