Zubereitungszeit
15
min

Lauwarmer Blumenkohlsalat mit Safran

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
15
min
Teilen auf
Zutaten
2
PERSONEN
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 tl Safranfäden
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Hand voll schwarze Oliven
Gut zu wissen
In der Schweiz schätzen wir den weissen Blumenkohl. In Italien und Frankreich hingegen wird dieser auch in bunten Farben gegessen. Wenn die Köpfe der Sonne ausgesetzt und nicht wie beim weissen Blumenkohl von Blättern bedeckt werden, verfärben sich diese.
Zubereitung

Zubereitung:

Blumenkohl waschen, in kleine Rosen zerteilen und in Olivenöl mit wenig Salz andünsten. Der Blumenkohl soll dabei knackig bleiben. Einen Schuss Zitronensaft und Safranfäden dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit schwarzen Oliven garnieren.

• Haben Sie Lust auf ein neues Dressing und wollen nur frische und natürliche Zutaten im Salat? Probieren Sie die neuen Dressings Tradition von THOMY aus dem Kühlfach aus 100% natürlichen Zutaten!

Hier erfahren Sie, wie Sie das Gemüse waschen und rüsten können, damit weder Vitamine noch Nährstoffe verloren gehen.

• Rezept von Harry Treichler / Küchenchef bei THOMY

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen