Zubereitungszeit
45
min

Kaninchenrollbraten, Senf-Risotto und Zucchetti

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
45
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 2 Kaninchenrollbraten von je ca
  • 300 g Risotto Reis
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 dl Weisswein
  • 8 dl MAGGI Gemüsebouillon, warm
  • 40 g Butter
  • 2 EL THOMY Senf mild
  • 20 g Parmesan gerieben
  • 2 grosse Zucchetti
  • 10 Cherry Tomaten
  • Salz, Pfeffer
Gut zu wissen
Diese Menu beinhaltet mit der Proteinbeilage, dem Gemüse und Risotto alle drei Komponenten einer ausgewogenen Mahlzeit.
Zubereitung

1. Pfeffer, Salz und 2 EL Olivenöl mischen und das Fleisch damit einstreichen. Mindestens 1 Stunde bei Zimmertemperatur marinieren lassen.

2. Die Rollbraten auf vorgeheiztem Grill bei 200°C 20 bis 25 Minuten indirekt grillieren.

3. Die Zwiebel im heissen Olivenöl andünsten, den Reis dazugeben und unter ständigem Umrühren glasig werden lassen. Mit Weisswein ablöschen und leicht einkochen lassen. Nach und nach die Bouillon dazu giessen. Darauf achten, dass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Oft umrühren. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4. Am Schluss Butter, Senf und Käse beifügen und umrühren.

5. Zucchini in Würfelchen schneiden und in etwas Salzwasser kurz kochen. Mit halbierten Tomaten, Risotto und in Scheiben geschnittenem Braten servieren.

Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen