Zubereitungszeit
15
min

Himbeeren-Quark-Creme

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
15
min
Teilen auf
Zutaten

200g frische oder tiefgekühlte, ungezuckerte Himbeeren (z.B. Findus)

500g Magerquark (z.B. Hirz)

6 EL Milch

4 EL Honig

Gut zu wissen
Die Empfehlung ist zwei Portionen Früchte und drei Portionen Gemüse am Tag zu konsumieren. 30 bis 40 Himbeeren entsprechen einer Portion Früchte.
Zubereitung

Zubereitung:

Sind die Himbeeren tiefgekühlt, diese in eine Schüssel geben und zudecken. Bei Zimmertemperatur ca. 3–4 Std. auftauen lassen.

Quark, Milch und Honig zu einer cremigen Masse verrühren. Dann die Früchte unterheben und einige zur Dekoration über die Quarkcreme streuen.

Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen