Zubereitungszeit
20
min

Herbstliches Steinpilzrisotto

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
20
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 1 Zwiebel
  • 1 zehe Knoblauch
  • 400 g Risottoreis
  • 450 g Frische Steinpilze gerüstet, in Scheiben geschnitten
  • Olivenöl
  • 200 g Halbrahm
  • 300 ml Gemüsebouillon
  • 2 cs Frisch geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • Butter
  • 1/2 Gehackter Peterli
Gut zu wissen
Pilze werden in der Lebensmittelpyramide der Gruppe der Gemüse zugeordnet. Sie sind kalorienarm und reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Dennoch unterscheiden sie sich vom Gemüse, weil Pilze Vitamin D enthalten.
Zubereitung

Zubereitung:

Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Mit etwas Butter anbraten. Den Reis beigeben und rund 2 Minuten mitbraten. Frische Steinpilze in einer Pfanne mit wenig Olivenöl anbraten. Dann den Halbrahm beigeben. Während ständigem Rühren nach und nach die Bouillon beigeben bis das Ganze bissfest gekocht ist.

Den Parmesan reiben und mit etwas Butter unter den Risotto eben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frisch gehacktem Peterli garnieren und servieren.

Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen