Zubereitungszeit
45
min

Grilltomate mit Koriander-Taboulé

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
45
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 8 Tomaten
  • Wasser
  • 1 Gemüsebouillonwürfel (z.B Maggi Bouillon Gemüse + Petersilie)
  • 200 g Instant-Couscous
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Peperoni (rot u. gelb)
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 30 g Pinienkerne
  • 150 g Fetakäse
  • 2 EL weisser Aceto Balsamico
Gut zu wissen
Eine ausgewogene Mahlzeit erhalten Sie, indem Sie zu dem Grilltomaten-Taboulé-Gericht Naturejoghurt servieren.
Zubereitung

Vor- und Zubereitung:

Tomaten mit Grün waschen, einen Deckel abschneiden und beiseitelegen. Das Innere aushöhlen, aufmixen und mit Wasser auf 500 ml aufgiessen.

In einem Topf das Tomaten-Wasser-Gemisch erwärmen und einen Gemüsebouillonwürfel darin auflösen. Couscous zugeben und bei geringer Wärmezufuhr ca. 5 Min. quellen lassen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Salatgurke waschen, schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Paprikaschoten waschen, Kerne und weisse Innenhäute entfernen und in kleine Würfel schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

In einer Pfanne ohne Fett Pinienkerne goldbraun rösten, herausnehmen und hacken.

Die vorbereiteten Zutaten und Feta-Käse unter den noch warmen Couscous heben. Mit Aceto Balsamico abschmecken.

Etwas Taboulé in die Tomaten füllen und den Deckel auflegen. Die Tomaten auf einer Alugrillschale auf dem heissen Grill ca. 25 Min. garen. Die Tomaten mit dem restlichen Taboulé anrichten. 

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen