Zubereitungszeit
35
min

Griessbrei mit Birnenkompott

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
35
min
Teilen auf
Zutaten
6
PERSONEN
  • 4 EL Zucker
  • 30 g Dunkle Schokoladenraspeln (z.B. CAILLER)
  • 1 Ei
  • 850 ml halbierte Birnen
  • 1 EL Butter
  • 50 g Weichweizengriess
  • 250 ml teilentrahmte Milch
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 200 ml Schlagrahm
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
Gut zu wissen
Je nach Saison können Sie andere Früchte für dieses Dessert verwenden. So schmeckt das Dessert auch mit frischen Erdbeeren, Rhabarbern und Ananas sehr lecker.
Zubereitung

Vor- und Zubereitung:

  • Für das Kompott Birnen abtropfen lassen, die Flüssigkeit dabei auffangen. Birnen in kleine Würfel schneiden.
  • In einem Topf Butter schmelzen lassen. Birnenwürfel zugeben und kurz andünsten. 2 EL Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen. Von der Abtropfflüssigkeit 6 EL abnehmen, den Rest zu den Birnen giessen und zum Kochen bringen.
  • Puddingpulver mit den 6 EL Saft anrühren und zugiessen. Bei geringer Wärmezufuhr 1-2 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Abkühlen lassen.
  • Für den Griessbrei vom Rahm 4 EL abnehmen, den Rest in einen Topf geben. Mit Milch, 2 EL Zucker und Vanillezucker aufkochen lassen. Griess unter Rühren einstreuen und aufkochen. Vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 5 Min. quellen lassen.
  • Ei trennen. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Das Eigelb mit dem restlichen Rahm verquirlen und unter den Griess rühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Griessbrei und Kompott abwechselnd in Gläser schichten, mit Kompott beginnen. Mit den dunkeln Schokoladenraspeln bestreuen.
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen