Zubereitungszeit
15
min

Glutenfreie Pizza-Variationen

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
15
min
Teilen auf
Zutaten
1
PERSONEN
  • 1 Pizza Margherita glutenfrei
  • Weitere Zutaten je nach Pizza-Variation
Gut zu wissen
Auch eine Pizza kann Platz in einer ausgewogenen Ernährung haben! Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und belegen die glutenfreie Pizza Margherita mit weiteren leckeren glutenfreien Lebensmitteln. Mit einem exta Gemüsetopping und einem Salat als Vorspeise bringen Sie nicht nur Farbe sondern auch noch zusätzliche Vitamine, Nahrungsfasern und Mineralstoffe auf den Teller.
Zubereitung

Zubereitung:

 

Pizza al Tonno:

1 Pizza Margherita Glutenfrei (z.B. Buitoni)

Grosse Dose im Salzwasser eingelegten Tunfisch (abgetropft)

Hand voll schwarze Oliven

Grosse Zwiebel in Ringe geschnitten

 

Pizza ai Funghi

1 Pizza Margherita Glutenfrei (z.B. Buitoni)

100g Parmaschinken (in Streifen geschnitten)

5 Champignons (geputzt, in Scheiben geschnitten)

½ Bund Basilikum (erst nach dem Backen auf die Pizza geben)

1 rote Peperoni

 

Pizza ai Frutti di Mare

Pizza Margherita Glutenfrei (z.B. Buitoni)

60g Crevetten

1 kleiner Broccoli, gewaschen und geschnitten) (z.B. tiefgekühlt von Findus)

1 kleine Dose Mais, abgetropft

 

Pizza al Salmone

1 Pizza Margherita Glutenfrei (z.B. Buitoni)

100g Rauchlachs

1 grosse Zwiebel in Ringe geschnitten

100g Blattspinat (z.B. tiefgekühlt von Findus)

 

Pizza al Prosciutto Crudo

Pizza Margherita Glutenfrei (z.B. Buitoni)

100g Rohschinken

1 Pack Feta, gewürfelt (nach Bedarf laktosefrei)

Etwas Rucola, gewaschen (erst nach dem Backen auf die Pizza geben)

 

Pizza Verdura

Pizza Margherita Glutenfrei (z.B. Buitoni)

½  Zucchini, gewaschen, in Scheiben geschnitten

½  Aubergine, gewaschen in Scheiben geschnitten

½  gelbe Peperoni, gewaschen und gewürfelt

1 Chilischote, entkernt in Ringe geschnitten

½ Bund Oregano, frisch, zerzupft (erst nach dem Backen dazugeben)

 

Die glutenfreie Pizza Margherita mit den gewünschten Lebensmitteln belegen und in der Mitte des vorgeheizten Ofens bei 220 Grad 11 Minuten backen.

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen