Zubereitungszeit
50
min

Gefüllte Putenbrust

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
50
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 100 g Cranberries, getrocknet
  • 2 Äpfel, säuerlich
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Zwiebeln
  • Wenig Olivenöl
  • 20 g Butter
  • 1,5 Orange, Saft
  • 1 tl Zimtpulver, gestrichen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 g Toastbrot
  • 700 g Putenbrust
Gut zu wissen
Eventuell übrig gebliebene Füllung zu kleinen Bällchen formen, mit weiteren geschnittenen Äpfeln um die Pute verteilen und mitgaren.
Zubereitung

Vor- und Zubereitung:

Die getrockneten Cranberries mit kochendem Wasser übergiessen, sodass diese vollständig mit Wasser bedeckt sind. Während 20 Minuten stehen lassen. Währenddessen die Äpfel und den Sellerieknollen waschen, entkernen, schälen und fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein hacken. Wenig Olivenöl in einer Pfanne warm werden lassen. Das Ganze bei mittlerer Hitze dünsten, bis es weich ist (ca. 10 Minuten). Eine halbe Orange auspressen, den Saft zu der Apfel-Selleriemischung hinzufügen und kurz mitköcheln lassen. Das Ganze dann mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Die Rinde vom Toast entfernen und das weiche Toastinnere fein hacken. Mit der Apfelmasse, den abgetropften Cranberries und der Butter vermischen.

Die Putenbrust unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Die Putenbrust mit einem scharfen Messer so aufschneiden, dass eine möglichst grosse flache Fleischscheibe entsteht. Darauf achten, dass man diese nicht durchschneidet, sondern nur anschneidet. Ca. 1 cm am Ende zusammenlassen (wie ein aufgeschlagenes Buch). Mit Hilfe eines Fleischklopfers zwischen Klarsichtfolie flacher klopfen, salzen und pfeffern.

Die Apfel-Cranberrymasse auf die Putenbrust streichen. Braten aufrollen, mit Küchengarn festbinden und rundherum im heissen Öl scharf anbraten. Mit dem Saft einer Orange beträufeln und in eine Ofenform geben. Im auf 100 Grad vorgeheizten Ofen während 80-90 Minuten garen.

Servieren Sie die gefüllte Putenbrust mit Wasserreis oder Kartoffelstock.

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen