Zubereitungszeit
30
min

Früchtezopf

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
30
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 1 Blätterteig (z.B. Leisi)
  • 6 tl Schokobrotaufstrich
  • 1 handvoll frische Früchte (z.B. Erdbeeren, Bananen, Himbeeren,..)
  • 1 Eigelb
  • Wenig Rohrzucker
Gut zu wissen
Auch pikante Varianten des Früchtezopfs schmecken hervorragend. Tauschen Sie den Schokoaufstrich z.B. mit einem Kräuterfrischkäse aus und belegen diesen mit Gemüse wie Cherrytomaten, Zucchini, Peperoni oder Auberginen.
Zubereitung

Vor- und Zubereitung:

  • Den Blätterteig in sechs gleichgrosse Stücke schneiden.
  • Bei jedem Teigrechteck in der Mitte einen ca. 4 cm breiten Streifen leicht eingravieren.
  • Rechts und links des Streifens jeweils ein Dreieck wegschneiden und parallel dazu weitere ca. 1.5 cm breite Streifen auf beiden Seiten einschneiden.
  • Auf der vorgezeichneten Teigbahn nun je ca. einen TL Schokobrotaufstrich geben. Die Früchte in Scheiben schneiden und auf der Schokolade anordnen.
  • Das Ganze nun mit dem Teigstreifen übers Kreuz zudecken, mit etwas Eigelb bestreichen und mit Rohrzucker bestreuen.
  • Auf ein mit Backpapier vorbereitetes Blech geben und auf der zweituntersten Rille bei 200 Grad 15 Minuten backen.

Video von LEISI produziert.

Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen