Zubereitungszeit
30
min

Fisch-Spiesschen

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
30
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • Alufolie
  • 8 Holzspiesse
  • 200 g Kabeljaufilet
  • 200 g Lachsfilet
  • 250 ml Tomatensauce
  • 250 g Zucchini
  • 2 Peperoni
  • 150 g Sauerrahm
  • 1/4 tl Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/4 tl Paprikapulver scharf
  • 1/2 tl Pfeffer
  • 4 tl Rapsöl
  • Fisch-Würzmischung
Gut zu wissen
Statt der Holzspiesse können auch Rosmarinzweige verwendet werden, sie geben dem Fisch oder dem Fleisch eine ganz besondere Note. Einfach die Löcher zuerst mit einem Holzspiess vorstechen und dann den Rosmarinzweig vorsichtig durch die Öffnungen stossen.
Zubereitung

Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen.
  2. Fischfilets waschen, trocken tupfen und in ca. 2x2 cm grosse Würfel schneiden.
  3. Peperoni waschen, Kerne und weisse Innenhäute entfernen und in Würfel schneiden. Zucchini waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Das Gemüse und die Fischwürfel abwechselnd auf Spiesse stecken. Mit Würzmischung würzen.
  4. Aus Aluminiumfolie 4 Stücke à 30x30 cm schneiden und mit Rapsöl bestreichen. Jeweils 2 Fischspiesse darauf legen und die Folie verschliessen. Auf der unteren Rille des Ofens ca. 20 Min. grillen. Die Folie öffnen und weitere 2 Min. grillieren.
  5. Tomatensauce vorbereiten und Sauerrahm einrühren. Mit Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprikapulver würzen und abschmecken. Die Sosse mit dem Fisch-Kebab und Reis servieren.
Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen