Zubereitungszeit
40
min

Erbsen-Kartoffelstock mit Koteletts

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
40
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 4 Schweinskoteletts à je ca. 150 g
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 1 Zwiebel
  • 250 dl kleine Champignons
  • 4 dl Wasser
  • 5 EL Gemüsebouillon (z.B. MAGGI natürliche Gemüsebouillon)
  • 1/2 EL Bratensauce
  • 2 Zitronensaft
  • 2 g Packungen Kartoffelstock (für 4 Personen)
  • 300 tiefgekühlte Erbsen
  • 1 Bund glattblätterige Petersilie
Gut zu wissen
Erbsen gehören in die Familie der Hülsenfrüchte. Entgegen der Meinung vieler Menschen werden die Hülsenfrüchte nicht unter Gemüse oder Eiweiss eingestuft, denn sie gehören zu der Gruppe der Kohlenhydrate.
Zubereitung

Vor- und Zubereitung:

  1. Koteletts beidseitig würzen. Im heissen Öl ca. je 7 Minuten von jeder Seite anbraten. Im Ofen bei 60° C warm stellen.
  2. Zwiebel hacken, Champignons halbieren. In derselben Pfanne andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Ca. 10 Min. einkochen bis die Pilze weich sind. Bratensauce beigeben, nochmals ca. 5 Minuten köcheln und anschliessend mit Zitronensaft abschmecken.
  3. Wasser und Milch für den Kartoffelstock wie auf der Packungsbeilage beschrieben aufkochen. Erbsen mitkochen. Zu den Kartoffelflocken giessen, sofort mischen. Nach Belieben pürieren.

Koteletts nochmals kurz zur Sauce geben, nur noch heiss werden lassen. Mit Kartoffelstock anrichten. Petersilie grob hacken, darüber streuen.

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen