Zubereitungszeit
35
min

Kleine Blätterteigkissen mit Mozzarellafüllung und Cherrytomate

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
35
min
Teilen auf
Zutaten
8
PERSONEN
  • 1 Blätterteig (z.B. LEISI QUICK Blätterteig, eckig 2 x 275g)
  • 1 Eier, leicht verrührt
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • 0.5 Pesto (z.B. BUITONI Pesto Rosso)
  • 240 g kleine Mozzarellakugeln
  • 40 Basilikum Blätter
  • 40 Cherry Tomaten
  • 40 Zahnstocher
Zubereitung

1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Den Blätterteig ausrollen, eine Teigplatte mit Wasser bepinseln und das zweite Teigstück darauf legen.

2. Mit Ei bestreichen, mit Parmesan bestreuen und in Quadrate von ca. 3,5 cm Kantenlänge schneiden. Jedes Quadrat zweimal einstechen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 12 Minuten goldbraun backen. Den Ofen ausschalten, die Ofentüre öffnen und die Blätterteigkissen im Ofen auskühlen lassen.

3. Die Blätterteigkissen quer halbieren. Auf die unteren Hälften je 1/3 T L Pesto geben, Mozzarelline Kugeln darauf verteilen, je 1 kleineres Basilikumblättchen darauf legen und mit den verbliebenen Blätterteig-Quadraten bedecken.

4. Die Cherrytomaten auf Zahnstocher spiessen und die Blätterteigkissen damit fixieren. Anrichten und möglichst bald servieren.

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen