Leckere Brotschnitte mit Tomaten, Avocado und Ei

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Teilen auf
Zutaten
1
PERSONEN
  • 2 Scheiben Scheiben Toastbrot
  • 10 Kirschtomaten
  • 1 Avocado

  • 2 Eier
  • gemahlener Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 tl Paprikapulver
  • 1/2 tl Muskatnuss, gemahlen
  • 1/2 tl Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 EL Essig

  • Etwas Salz und Pfeffer
Sie haben die Wahl....
Leicht realisierbare Rezepte mit den von Ihnen beliebten Zutaten. Sie können sich warm oder kalt salzig oder süss geniessen. Es gibt mehrere Möglichkeiten sie zuzubereiten. 1. Eine Scheibe Weissbrot oder ein getoastetes Vollkornbrot wird einen ausgezeichneten Sockel geben. Kleiner Rat, Brotschnitte sollte nicht dünner als ungefähr 1 cm sein. 2. Eine Tapenade, ein Streichkäse, ein Gemüseschaum oder eine zerdrückte Avocato sind eine gute Unterlage damit die Zutaten am Platz bleiben. 3. Wählen Sie unsere Zutaten nach Ihrer Wahl, Fleisch, Fisch, Käse, Eier, Früchte oder auch Gemüse. Wagen Sie die kühnen und überraschenden Mischungen um Ihre Genüsse zu erfreuen. 4. Die Harmonie ist perfekt mit einem grünen Salat mit Vinaigrette
Zubereitung

zum Beispiel:

1. Kirschtomaten in 4 Stücke schneiden, Koriander, Knoblauch und Zwiebeln hacken. In eine Schüssel mit Olivenöl und Zitronensaft geben.

2. In einer anderen Schüssel die Avocado zerdrücken und Paprika, Muskatnuss und Kreuzkümmelgewürze dazugeben.

3. Für die pochierten Eier einen großen Topf mit Wasser und weißem Essig zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittel reduzieren. Die Eier einzeln in eine Schöpfkelle zerbrechen und dann nacheinander in das kochende Wasser gleiten lassen. Mit einem Holzlöffel das Weiße um das Eigelb herum legen und 3 Minuten köcheln lassen. Die pochierten Eier mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen.

4. Toasten Sie die Brotscheiben mit einem Toaster.

5. Die zerdrückte Avocado auf geröstetem Brot verteilen, über die Avocado die Tomatenmischung geben und das pochierte Ei darauf legen. 6. Mit Salz und Pfeffer würzen

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen