Zubereitungszeit
20
min

Bratapfel mit Schokolade

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
20
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 4 mittelgrosse Äpfel (je ca. 160 g, z. B. Braeburn)
  • 70 g CAILLER Cuisine Noir 64 %, fein gehackt
  • 70 g Mandelstifte, fein gehackt
  • 2 EL Rahm
  • 1/2 roter Chili, entkernt, fein gehackt
  • 2 EL Puderzucker
  • Butterflöckli
  • 2 1/2 dl Apfelsaft
Gut zu wissen
Der Apfel ist ein Multitalen! Er ist nicht nur sehr reich an wichtigen Nährstoffen, dank der vielen verschiedenen Sorten und den guten Lagermöglichkeiten können wir das ganze Jahr hindurch erntefrische Äpfel kaufen.
Zubereitung

Zubereitung:

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.

Backen: ca. 25 Min.

Für 4 ofenfeste Förmchen von je ca. 15 cm Ø

1. Am Stielende der Äpfel je einen ca. 2 cm dicken Deckel abschneiden. Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen, Apfelschalen mehr- mals einschneiden.

2. Schokolade, Mandeln, Rahm und Chili mischen, in die Äpfel füllen. Äpfel in die Förmchen stellen, Deckel darauflegen. Puderzucker darüberstäuben, Butterflöckli darauf verteilen. Apfelsaft neben den Äpfeln in die Förmchen giessen.

3. Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen