Zubereitungszeit
30
min

Appenzeller Lammfilet, Polenta und Tomaten-Zucchetti Salat

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
30
min
Teilen auf
Zutaten
PERSONEN
  • 3 Lammfilets
  • 6 tl Alpenbitter
  • 6 Dörrzwetschgen
  • 10 Nusshälften
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL grobkörniger Senf (z.B. THOMY Senf à l'Ancienne)
  • Etwas Zitronensaft
  • 6 eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 2 Zucchetti
  • italienische Salatsauce (z.B. THOMY Dressing Italian)
  • Sbrinz gehobelt
  • 40 g Polenta (z.B. MAGGI Polenta Ticinese)
  • 50 ml flüssiger Rahm
Zubereitung

1. Die Zwetschgen und Nüsse grob hacken und während ca. 30 Minuten im Alpenbitter marinieren lassen.

2. Jedes Filet der Länge nach einschneiden, mit der Nuss-Zwetschgen-Mischung füllen und mit Zahnstochern zuschliessen.

3. Das Fleisch marinieren und 1 Std ruhen lassen. Marinade abstreichen und im auf 210°C vorgeheizten Grill während ca. 20 Min. grillieren. In ein Alupapier einwickeln und vor dem Aufschneiden 5 Min. ruhen lassen.

4. Die Polenta in die aufgekochte Bouillon geben. Nach Aufquellen Rahm beifügen, wenn nötig würzen und warm halten. Von Zeit zu Zeit umrühren.

5. Die Zucchetti in Scheiben schneiden, leicht mit Öl bestreichen und kurz grillieren. Die Tomaten in Würfel schneiden mit dem gehobelten Käse mischen und die Salatsauce über die Gemüse- Käse-Mischung träufeln. Sofort servieren.

Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen