Zubereitungszeit
40
min

Apfelwähe

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
40
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 230 g Blätterteig rund (z.B. LEISI Blätterteig)
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 7 Äpfel
  • 75 g Mandelsplitter
  • 1 Prise Puderzucker
  • 1,8 EL Weizenmehl, weiss
  • 2 dl flüssiger Halbrahm
  • 2 Eier
  • 75 g Zucker
Zubereitung
  • Ofen auf 200°C vorheizen. Den Teig in die Kuchenform legen, überstehende Ränder nach innen umschlagen und gut andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit gemahlenen Mandeln bestreuen.
  • Äpfel schälen und halbieren. Stielansatz und Kerngehäuse entfernen. Die runde Seite der Äpfel der Länge nach in kleinen Abständen so einschneiden, dass die Apfelhälften nicht auseinander fallen. Mit der flachen Seite auf den Wähenboden legen. Alle Zutaten für den Guss mischen, darüber giessen. Mit Mandelstiften bestreuen.
  • Im unteren Drittel des Ofens ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen