Zubereitungszeit
15
min

Apéro-Röllchen mit Kräuter-Senf und Roastbeef

Haben Sie Fragen?
Online-Beratung nicht verfügbar? Schreiben Sie eine Nachricht
Zubereitungszeit
15
min
Teilen auf
Zutaten
4
PERSONEN
  • 4 Wraps
  • 4 EL Kräutersenf (z.B. THOMY Senf mit Schweizer Alpenkräutern)
  • 100 g Roastbeef
  • Einige Salatblätter (z.B. Kopfsalat)
Gut zu wissen
Senf kann nicht nur traditionell zum Würstchen gegessen werden, sondern hat noch viel mehr auf dem Kasten. Wie hier in der Marinade, sorgt er für Würze und Sämigkeit. Zugefügt zu hellen Saucen gewinnen diese an Farbe und Aroma. Auch in Salatdressings und Vinaigretten macht Senf immer eine gute Figur. Zudem machen die ätherischen Öle des Senfes Fleisch etwas mürber.
Zubereitung

Zubereitung:

Die sind ganz einfach! Senf auf die Wraps streichen und ein paar Scheiben Roastbeef  sowie die Salatblätter darüberlegen. Die Wraps aufrollen und in mundgerechte Stücke schneiden. fertig!

Themendossier
Gefällt Ihnen dieses Rezept? REZEPT BEWERTEN 0 Personen haben dieses Rezept bewertet
Danke fürs Abstimmen