Skip to main content
Mit diesem Schalter wechseln Sie von den Eltern- zu den Kinder-Artikeln.
KLICKEN SIE HIER
ZUR KINDER-VERSION

Entdecken Sie eine Perle der Schweizer Landschaft mit einem Ausflug zum See im Hochengadin

Ein Ausflug zum See
Sind Sie noch nie im Hochengadin gewesen? Auch wenn wir Schweizer sind, kann es durchaus sein, dass wir diese Perle unserer schönen Landschaft noch nicht entdeckt haben.  Das Hochengadin bietet eine unzählige Menge von Wanderwegen an, aber einer gefällt uns besonders gut, weil er ideal für Kinder ist. Die Tour dauert ungefähr drei Stunden, führt

durch eine sanfte Hügellandschaft und an sechs wunderschönen Bergseen, den Lejins, vorbei.

Ausgangspunkt ist die Bergstation Furtschellas, die Sie mit der Luftseilbahn erreichen. Und dort sind Sie dann direkt am sogenannten „Wasserweg“,   der mit vielen Rastplätzen ausgerüstet ist. Einige sind sogar mit Holz und Grill versehen. Falls Sie keinen schweren Rucksack mitnehmen wollen, können Sie im Bergrestaurant die typischen Bratwürste und Cervelats geniessen.

Sehr charakteristisch sind die Geschichten von der Bergfee Herzeleide und dem Kobold Naseweis, die Sie Ihren Kindern schon vor dem Ausflug erzählen können, damit sie sich auf die alpine Atmosphäre einstimmen können. 

 
Hier können Sie das Wasserwegheft Plitsch & Platsch herunterladen, in dem Sie mit Ihren Kindern alles über die sechs Bergseen, den Kobold Naseweis und die Bergfee Herzeleide nachlesen können: http://www.corvatsch.ch/fileadmin/user_upload/10_Medien/Downloads/Wasser...

Mein Warenkorb
Sie haben 0 Artikel im Warenkorb