Skip to main content
Mit diesem Schalter wechseln Sie von den Eltern- zu den Kinder-Artikeln.
KLICKEN SIE HIER
ZUR ERWACHSENEN-VERSION

Was du mit einem Zweig alles zaubern kannst

Was du mit einem Zweig alles zaubern kannst

Du brauchst nur ein bisschen Fantasie und Fingergeschick. Es ist unglaublich, was du mit einem kleinen Zweig alles zaubern kannst! Hier haben wir ein paar Ideen für dich zusammengestellt:

Xylophon: Nimm ein paar Glasflaschen, fülle unterschiedliche Mengen Wasser hinein und stelle sie nebeneinander auf den Tisch. Mit deinem Zweig kannst du nun, wie bei einem Xylophon, vorsichtig auf die Flaschen schlagen. Jede Flasche erzeugt einen anderen Klang! Und je mehr Flaschen du hinstellst, desto mehr Melodien kannst du spielen.

Zauberstäbe: Spielst du gerne Harry Potter? Such mit deinen Freunden nach möglichst geraden und gleich langen Zweigen, die dann jeder anders dekoriert. Ihr könnt sie zum Beispiel mit farbigen Wollfäden, Blättern, kleinen Blüten und glänzenden Papierstreifen bekleben. Jetzt müsst ihr nur noch entscheiden, welche besondere Kraft jeder der Zauberstäbe hat, und das magische Spiel kann anfangen!

Insektenzelt: Sammle ein Dutzend gleich lange Zweige und stecke sie im Kreis in den Boden. Danach kannst du sie an der Spitze mit einer Schnur zusammenbinden. Das sieht dann aus wie ein kleines Indianerzelt und die roten Ameisen werden es lieben!

Klangmobile: In der Abbildung kannst du sehen, wie ein Klangmobile aussieht.

Es ist ein Musikinstrument und gleichzeitig ein wunderschönes Dekorationselement.

Die Klänge werden vom Wind erzeugt oder von jemandem, der die Zweige anstupst. Suche zwei gleich lange Zweige und binde sie übers Kreuz in der Mitte zusammen. Dazu kannst du ein Stück Packschnur oder Metallfaden nehmen. Dann schneidest du drei bis vier Schnüre für jeden „Astarm“ zurecht und bindest oder klebst kleine, harte Gegenstände daran (Muscheln, Steinchen, Metallstücke, grössere Glasperlen). Diese Schnüre knotest du dann an den zwei überkreuzten Zweigen fest. Wenn die Schnüre in Bewegung kommen, schlagen die Gegenstände aufeinander und erzeugen die unterschiedlichsten Naturklänge! Wir raten dir, das Klangmobile auf dem Balkon oder  in der Nähe von einem Fenster oder einer Tür aufzuhängen, weil es da die meisten Luftzüge hat! Wir wünschen dir viel Freude mit deinem selbstgemachten Klangmobile.

 

Mein Warenkorb
Sie haben 0 Artikel im Warenkorb