Skip to main content
Mit diesem Schalter wechseln Sie von den Eltern- zu den Kinder-Artikeln.
KLICKEN SIE HIER
ZUR ERWACHSENEN-VERSION

Vegetarier, Veganer und Flexi-was?

Lea ist ganz aufgeregt. Der Rucksack ist gepackt, der Schlafsack bereit und auch ein knallroter Apfel liegen bereit. Die letzten Wochen gab es bei der Familie Birrer nur ein Thema: Leas bevorstehende Klassenfahrt auf den Bauernhof.

Der Car, der die Klasse auf einen Bauernhof im Berneroberland bringen wird, steht bereit. Es kann losgehen! Auf dem Bauernhof angekommen staunen die Kinder nicht schlecht, als sie den grossen Hühnerstall, die niedlichen Kälbchen und die drolligen Kaninchen sehen. Am besten gefallen Lea die Ferkel, die sich auf dem Bio-Bauernhof übermütig im Schlamm wälzen und fröhlich vor sich hin grunzen.

Beim Abendessen bei gehacktem Rindfleisch mit Hörnli und Apfelmus fällt Lea auf, dass ihre Klassenkameradin Nina kein Fleisch auf dem Teller hat. „Warum isst du denn kein Fleisch?“, fragt Lea Nina neugierig. „Ich bin Vegetarierin“, entgegnet diese. Lea ist verwundert, „Warum das denn?“ „ Ich mag Fleisch einfach nicht und zudem tun mir die Tiere leid.“ Lea mag zwar Fleisch gerne, gleichzeitig tun ihr die Tiere leid. Insbesondere die lustigen Ferkel gehen ihr nicht mehr aus dem Kopf. Herr Roth, der Klassenlehrer, hat das Gespräch der beiden mitbekommen und erklärt nun der Klasse, was es mit den verschiedenen Ernährunsgformen auf sich hat.

Vegetarier essen kein Fleisch und Fisch. Manche Leute verzichten zusätzlich auf Honig, Käse, Milch und Eier. Das sind Veganer. Veganer müssen sich mit den Lebensmitteln sehr gut auskennen, damit sie von allem genug bekommen. Dann gibt es noch die Flexitarier. Diese Menschen schränken ihren Fleischkonsum ein, verzichten jedoch nicht ganz darauf. Ihnen ist wichtig, dass das wenige Fleisch, das sie konsumieren aus artgerechter Tierhaltung stammt, wie hier auf dem Bio-Bauernhof.

„Von nun an, bin ich Flexitarierin“, verkündet Lea ihrer Mutter stolz, als sie diese nach dem Klassenausflug in der Schule wieder abholt. Doch diese versteht nur Bahnhof. 

Mein Warenkorb
Sie haben 0 Artikel im Warenkorb