Skip to main content

Camping – ideal für Ihren Familienurlaub

Camping – ideal für Ihren Familienurlaub

Falls Sie mit Ihren Kindern noch nie Ferien auf dem Campingplatz gemacht haben, wird es höchste Zeit! Denn Kinder lieben Camping: Barfuss herumlaufen, mit anderen Kindern spielen, auf der Luftmatratze oder im Stockbett schlafen, sich nicht richtig anziehen müssen. Und Eltern lieben Camping ebenso: Ruhe, Natur, kein Dresscode, und die Kinder sind den ganzen Tag beschäftigt....

Ferien auf einem familienfreundlichen Campingplatz – worauf müssen Sie achten?

Familien sind auf den meisten Campingplätzen willkommen und werden aufmerksam umsorgt. Sie sollten darauf achten, dass folgende Angebote mit dabei sind: geräumige Stellplätze für Zelte und Wohnwagen, separate Familienbäder mit Babywickelräumen, Kinderwaschräume mit Kindertoiletten, ein Spielplatz, eine Einkaufsmöglichkeit und ein kinderfreundliches Restaurant, ein Indoorspielplatz oder Aufenthaltsraum für schlechtes Wetter. Sollte ein Schwimmbad dabei sein, sollten Sie darauf achten, dass es auch über ein Planschbecken für kleine Kinder verfügt. Campingplätze am Meer oder See sollten einen flachen und übersichtlichen Einstieg ins Wasser haben.

Campingferien mit Kinderanimation? Eine Sache des persönlichen Geschmacks

Ob die freie Natur und andere Kinder ausreichen, ob es ein Spielplatz und ein Pool sein muss oder ein ausgefeiltes Animationsprogramm für alle Altersgruppen, das muss jede Familie in Vorhinein entscheiden. Wenn Sie Ihre Kinder betreuen lassen möchten, sollten Sie das angebotene Programm prüfen: welche Altersgruppen werden betreut, wie viele Stunden im Tag und Tage pro Woche, gilt das Angebot während der ganzen Saison und vor allem: von wem werden die Kinder betreut?

Vom Zelt zum Mobilheim – was passt am besten zu Ihnen?

Ein Familienurlaub auf dem Campingplatz kann auf unterschiedliche Art erlebt werden. Denn auf Campingplätzen kann man nicht nur zelten: zur Auswahl stehen auch das Wohnmobil, der Wohnwagen, das Mobilheim und sogar der Bungalow. Wo liegen die Unterschiede?

Das Zelt ist die günstigste Lösung und ist einfach zu transportieren. Oft muss man auf einen festen Kochherd, Kühlschrank und Betten verzichten und auf jeden Fall die öffentlichen Waschräume benutzen. Allerdings gibt es auch grosse Hauszelte mit festem Kochherd und Kühlschrank. Familienferien im Zelt sind sehr naturnah und setzen eine Portion Abenteuerlust und Unkompliziertheit voraus.

Wer kein Wohnmobil besitzt, kann eines mieten. Die Miete ist relativ teuer und auch der Stellplatz ist teurer als für ein Zelt, aber dafür bietet es mehr Komfort: eine Kochgelegenheit und ein kleines Bad sind dabei, Sie schlafen in richtigen Betten und sind auch bei Regenwetter gut geschützt. Zudem bietet es sich an, mit einem Wohnmobil von Ort zu Ort zu reisen.

Ein moderner Wohnwagen oder Caravan bietet den selben Komfort eines Wohnmobils, nur dass er keine Fahrerkabine hat. Dafür können Sie sich mit Ihrem Auto unabhängig vom Wohnwagen fortbewegen und die Umgebung erkunden. Wohnwagen können auch direkt auf dem Campingplatz gemietet werden und verfügen meist über ein grosses Vorzelt.

Das Mobilheim, auch Mobile Home genannt, ist eine meist sehr komfortable Wohneinheit, deren Aussehen mit einem grossen Wohnwagen, die Inneneinrichtung und Ausstattung mit der einer Wohnung vergleichbar ist.

Der Bungalow ist eine meist aus Mauerwerk bestehende, unabhängige Wohneinheit, die oft mit allen Komforts ausgestattet ist. Diese Lösung ist, zusammen mit dem Mobilheim, die teuerste Unterkunft auf einem Campingplatz.

Welche Unterkunft Sie für Ihren nächsten Campingurlaub aussuchen, hängt von den Bedürfnissen Ihrer Familie ab. Ob Sie im Zelt oder im Wohnwagen schlafen – Sie werden auf jeden Fall entspannte Ferien in einem ungezwungenen, naturnahen Ambiente erleben!

 

Wir haben eine Reihe von Links zusammengestellt, die Ihnen bei der Wahl des Campingplatzes hilfreich sein könnten:

www.alternatives-wandern.ch ist die Schweizer Wander-Webseite der etwas anderen Art für alle alternativen Camper und Wanderer.

www.reka.ch bietet eine Auswahl von Luxus-Campingplätzen für Familienferien an.

www.tcs.ch informiert über Campingplätze in der Schweiz und in Europa.

campingfuehrer.adac.de ist ein europaweiter Campingführer für alle Bedürfnisse.

www.happy-family-camping.de bietet eine Auswahl besonders familienfreundlicher Camping-Ferienanlagen.

Mein Warenkorb
Sie haben 0 Artikel im Warenkorb