Was ist in unserem Kaffee drin?

Teilen auf

Echter Genuss mit wenigen Inhaltsstoffen

Viele von uns sind echte Kaffeegeniesser und der aromatische, schwarze Muntermacher wäre gar nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Mal geniessen wir ihn klein und schwarz, andere Male lieber aus der grossen Tasse mit Milch und Zucker. Aber wissen wir, was unsere Tasse Kaffee genau enthält?

Inhaltsstoffe von Kaffee oder was in einer Tasse Kaffee alles drin ist

Zeit für ein kleines Quiz! Was ist Ihrer Meinung nach die Hauptzutat in Ihrem Kaffee?

Falls Sie «Kaffee» oder «Koffein» geantwortet haben, sollten Sie nochmal ein bisschen nachdenken. Die Hauptzutat in einer Tasse schwarzem Kaffee ist... Wasser! Eine Tasse klassischer Kaffee – 150 ml – entspricht ungefähr 10 % der Gesamtmenge an Flüssigkeit, die Sie täglich trinken sollten. Gut zu wissen, dass Kaffeetrinken dazu beitragen kann, täglich genug Wasser zu trinken! 

Kaffee ist aber nicht nur eine nicht zu vernachlässigende Wasserquelle, sondern enthält auch weniger als 5 kcal pro Tasse. Wenn man davon ausgeht, dass eine Tasse Kaffee 2 Gramm NESCAFÉ enthält, besteht eine typische Tasse Kaffee also aus: 

Energiewert         2 kcal
Kohlenhydrate    0.2 g
Proteine               0.2 g
Fett                        0

Eine Tasse Kaffee enthält auch Koffein, Polyphenole und kleine Mengen von Nahrungsfasern, Vitaminen und Mineralstoffen. Der effektive Gehalt hängt von der Kaffeemischung ab.

Wie natürlich ist Kaffee?

Wenn wir zum Beispiel einen NESCAFÉ schwarz trinken, besteht er zu 100 % aus Kaffeebohnen und Wasser. Nicht mehr und nicht weniger. Arabica und Robusta Bohnen von hoher Qualität werden sorgfältig ausgesucht, um zu gewährleisten, dass uns jede Tasse Kaffee ein 100 %iges Kaffeeerlebnis schenkt.

Wie viel Kaffee pro Tag tut uns gut?

Überall auf der Welt wird online und offline darüber diskutiert und es gibt tonnenweise Informationen zu diesem Thema. Aber wenn wir ehrlich sind, interessiert uns eigentlich nur eine Frage: Ist Kaffee trinken gut oder schlecht für uns? Die meisten Experten sind sich heutzutage einig: Wir können unseren Kaffee geniessen, wenn wir ihn massvoll trinken und gleichzeitig einen ausgewogenen und aktiven Lebensstil pflegen. Eine gute Nachricht!

 

Themendossier