Skip to main content

Schokokuchenherzchen zum Muttertag

Photo: iStock

Zubereitung:

Den Schokoteig in kleine herzförmige Backformen schütten* und nach Anleitung auf der Verpackung backen. Vollständig auskühlen lassen. Für die Creme den Rahm steif schlagen und den Frischkäse sowie die Konfitüre sorgfältig darunterheben. Die ausgekühlten Schokoküchlein in der Mitte horizontal durchschneiden und mit etwas Creme bestreichen. Den Kuchendeckel aufsetzen und wenig Puderzucker darüber streuen. Mit frischen Erdbeeren garnieren und servieren.

*Haben sie keine solchen herzförmigen Kuchenförmchen zur Hand ? Kein Problem! Aus dem ausgekühlten Kuchen können sie problemlos auch mit einem Messer oder entsprechenden Guetzliausstecher, herzförmige Kuchenstückchen ausschneiden.

Zutaten:

Schokokuchenteig (z.B. Leisi Flüssigteig Schokolade)

200g Vollrahm

3 EL Frischkäse

1 EL Erdbeerkonfitüre

Wenig Puderzucker

Erdbeeren

Gut zu wissen
Kombinieren Sie dieses Dessert mit einem frischen Fruchtsalat und bringen so noch mehr Farbe auf den Teller.
Sarah
Ernährungswissenschaftlerin
Mein Warenkorb
Sie haben 0 Artikel im Warenkorb